So erstellen Sie Website-Inhalte schnell

Für manche Menschen scheint das Erstellen von Website-Inhalten ein Fall von permanenter Schreibblockade zu sein. Oder ihr innerer Perfektionist übernimmt und sorgt dafür, dass jeder Versuch, Website-Inhalte zu erstellen, ins Stocken gerät. Sehen Sie sich diese Ideen zum schnellen Erstellen von Website-Inhalten an.

Überlege dir einen Titel

Titel für Ihre Inhalte sollten einprägsam sein – sie sollten etwas sein, auf das die Leute tatsächlich klicken möchten, anstatt sie wie die Pest zu vermeiden.

Eine Reihe von Tipps funktioniert gut – Zeitungen und Zeitschriften Wir erstellen Webseiten verwenden sie ständig, damit Sie wissen, dass sie funktionieren. “7 Wege zu…”, “5 Tipps zu…”, solche Sachen.

Das hat zwei Vorteile: Es ist fast automatisch ein guter Titel und es gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihren Artikel in mundgerechte Stücke aufzuteilen, die leicht zu lesen und leicht zu schreiben sind.

Entscheiden Sie sich für einige Abschnitte

Ich wusste nicht, als ich anfing, wie viele Abschnitte dieser Artikel haben würde, aber ich wusste, dass es irgendwo zwischen 3 und 10 Abschnitten sein würde.

Das ist eine breite Palette, weil ich hier und anderswo so viele Artikel geschrieben habe, dass ich dazu neige, zuerst zu tippen und meine Ideen auf die Seite fließen zu lassen.

Ich mache das seit Schulaufsätzen, also finde ich es einfach.

Wenn das nicht dein Schreibstil ist, nimm dir ein paar Minuten Zeit, um die Dinge aufzuschreiben, die du behandeln wirst.

Einfache Überschriften funktionieren gut.

Schreiben Sie dann zwischen einem und drei Absätzen zu jedem Abschnitt.

Schreiben Sie Ihre Inhalte

Ich finde, dass Abschnitte gut funktionieren.

Fast jeder kann ein paar kurze Absätze über ein ihm bekanntes Thema schreiben. Und tatsächlich, wenn sie einmal angefangen haben, sind sie möglicherweise schwer zu stoppen, aber das ist eine andere Sache.

Halten Sie die Sätze kurz und lesbar. Computerbildschirme sind nicht so einfach zu lesen wie gedruckte Seiten, daher macht viel weißer Raum beide leichter lesbar und weniger einschüchternd.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *